Welche Landwirte wollen sich 2022 bei Bauer sucht Frau International verlieben? Gerade erst flimmerte die dritte Staffel der Kuppel-Show über die Fernsehbildschirme, in der Inka Bause (52) einsame Bauern auf der ganzen Welt verkuppelt. Doch der nächste Schwung Kandidaten steht bereits in den Startlöchern. Acht Teilnehmer und eine Teilnehmerin möchten in der vierten Staffel des Datingformats einen passenden Partner finden. Das sind die Singles!

Wie dem RTL-Pressebereich zu entnehmen ist, soll im kommenden Jahr unter anderem Matthias aus Namibia in der Show zu sehen sein. Der gebürtige Südafrikaner wurde bereits in der Vorstellungsfolge der dritten „Bauer sucht Frau International“-Staffel gezeigt – ausgestrahlt wurde seine Geschichte allerdings nicht. Der Rinderwirt habe seine große Liebe noch nicht gefunden und wagt nun einen zweiten Anlauf, heißt es vom Sender.

Ebenfalls aus Namibia stammt der 53-jährige Emil. Der Maisbauer wurde eigentlich in Südafrika geboren – für seine damalige Frau wanderte er in das Nachbarland aus. Seit 2019 ist er von ihr getrennt. Seine Verflossene und ihre zwei gemeinsamen Kinder wohnen jedoch auf einer Farm nebenan.

Der Obst- und Gemüsebauer Charly stürzt sich in Botsuana in das Dating-Abenteuer. Der Hobbyangler ist seit zwei Jahren verwitwet.Nun sucht der zweifache Vater wieder nach einer Frau an seiner Seite. In seiner Freizeit macht er Musik und fährt gerne Boot.

Mit Rüdiger geht der vierte Landwirt aus Afrika ins Rennen. Der 57-Jährige ist auf einer Spargel- und Maracujafarm in Südafrika zu Hause. Er hat aber auch schon in Singapur und China gelebt. Außerdem hat er bereits eine sechsjährige Ehe hinter sich, die 2016 geschieden wurde.

Tom sucht in Australien nach der großen Liebe. Der 58-Jährige betreibt eine Pferderanch und hat sich damit einen großen Traum erfüllt. Um vollkommen glücklich zu sein, fehlt ihm aber noch die passende Frau an seiner Seite. Der Pferdeliebhaber ist seit vier Jahren Single.

Auch Félix aus Peru möchte sich endlich wieder verlieben. Die letzte Beziehung des heute 55-Jährigen ist neun Jahre her. Der Hobbyfotograf lebt zusammen mit seinen Eltern auf einer Farm und betreibt Kaffeeanbau sowie ein kleines Hotel.

Justin wohnt ebenfalls auf dem elterlichen Hof und wollte schon als Kind Landwirt werden. In seiner Freizeit geht der 30-jährige Elsässer am liebsten tanzen oder fährt Fahrrad. Zusammen mit Matthias aus Namibia gehört er zu den jüngeren Kandidaten der Staffel.

Auch die 54-jährige Rolinka betreibt einen Hof in Frankreich. Sie baut Wein an und vermietet zudem Zimmer an Gäste. Die gebürtige Niederländerin ist seit vier Jahren Single. In ihrer Freizeit meditiert sie gerne, fährt ans nahe gelegene Mittelmeer oder kocht.

Martin aus Österreich war bereits 20 Jahre verheiratet und sehnt sich nach vier Jahren als Single wieder nach einer Beziehung. Seine erwachsene Tochter und sein 16-jähriger Sohn unterstützen den Getreidebauer bei der Liebessuche und hoffen, dass er bei „Bauer sucht Frau International“ eine passende Partnerin findet.

Alle Episoden von „Bauer sucht Frau“ bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel