Hier haben sich die Stars wieder richtig in Schale geworfen! In der Nacht zum Montag wurden im Dolby Theatre in Los Angeles zum 93. Mal die Oscars verliehen. Wegen der aktuellen Gesundheitslage gab es dabei im Gegensatz zu den Vorjahren allerdings einige Änderungen: Anders als gewohnt liefen die prominenten Gäste zum Beispiel nicht alle über einen roten Teppich, sondern verteilten sich auf einen zweiten, um ihre glamourösen Roben in Szene zu setzen. Diese Stars haben sich für ihren Red-Carpet-Auftritt besonders ins Zeug gelegt!

Amanda Seyfried (35) konnte für ihre Rolle im Film “Mank” zwar keinen Oscar als beste Nebendarstellerin ergattern – dafür sorgte sie für den wohl glamourösesten Auftritt des Abends. Die Schauspielerin präsentierte sich in einer edlen Robe mit einem weiten Tüllrock in einem kräftigen Rot. Für diese Farbe hatten sich auch Angela Bassett (62) und Reese Witherspoon (45) entschieden. Während die Black Panther-Darstellerin auf einen ähnlich eleganten Look mit weiten Puffärmeln setzte, wählte Reese ein etwas schlichteres Outfit.

Ein weiterer Hingucker war Regina King. Sie trug ein hellblaues, mit Perlen besetztes Louis-Vuitton-Kleid mit weit ausgestellten Schultern. Doch auch Carey Mulligan (35) sorgte bei der Award-Verleihung für eine ordentliche Portion Glamour. Die “The Great Gatsby”-Darstellerin erschien in einer weiten, goldfarben schimmernden Robe mit Cut-outs am Oberkörper. Auch das Kleid von Vanessa Kirby (33) war mit raffinierten Ausschnitten gestaltet. Die The Crown-Darstellerin entschied sich jedoch für eine etwas engere und schlichtere Variante in einem zarten Rosé mit einer langen Schleppe.







Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel