2016 wollte David Ortega, bekannt aus “Big Brother”, DSDS und “Köln 50667”, die RTL-Zuschauer im “Dschungelcamp” unterhalten. Geklappt hat es nicht, er flog als erster VIP-Kandidat raus. Beim gestrigen Wiedersehen in der Dschungelshow legte er jetzt einen sehr seltsamen Auftritt hin.

Neues Aussehen: David Ortega zeigt sich komplett verändert

Fans, die David Ortega von früher kennen, mussten zweimal hinschauen, denn der Reality-TV-Darsteller ist nicht mehr wiederzuerkennen. In der Vergangenheit zeigte er sich noch mit Sixpack und raspelkurzen Haaren. Jetzt trägt er die Haare lang und zottelig und hat zudem mehr Speck auf den Rippen. Aber nicht nur der neue Look machte Sonja Zietlow und Daniel Hartwich sprachlos…

von TVNOW / Stefan Gregorowius

Dschungelshow-Moderatoren fassungslos über David Ortegas wirren Monolog

Auf die Frage, wie er zu seinem neuen Style gekommen sei, antwortete der Ex-Dschungelcamper mit einem befremdlichen Monolog, dem nur schwer zu folgen war. Er faselte davon, dass das deutsche Volk sich ernster nehmen müsse, er den Status “Dschungel und raus in die Stadt” symbolisiere und dass die Germanen die Eiche anbeteten.

Lesen Sie auch

Dschungelshow 2021: Wer ist raus – welche Promis stehen im Halbfinale?

Lesen Sie auch

Gage für Dschungelshow: Wie viel verdienen die Promis?

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich schienen von dem wirren und sprunghaften Gerede des Reality-Stars schockiert und schauten nur irritiert in die Kamera. Auch später in der Sendung machten sie sich über ihn lustig. Menderes Bagci und Thorsten Legat, die mit David Ortega 2016 im Dschungelcamp waren, konnten sich Lacher nicht verkneifen.

Zuschauer machen sich auf Twitter über David Ortega lustig

Auch auf Twitter zeigten sich Zuschauer fassungslos. “Wer war das und warum wurde er eingeladen?”, fragte sich ein Fan nach der Show. Ein weiterer forderte: “Dr. Bob sollte ihn nachher mal genauer untersuchen.”

David Ortega selbst kann nicht verstehen, warum sein Auftritt von vielen Zuschauern als verwirrend beschrieben wird. Auf Instagram sagt er dazu: “Ich wollte Danke sagen, auch, wenn einige von euch den Auftritt verwirrend fanden. Ich finde es nicht. […] Es ist eine Unterhaltungsshow, vergesst das nicht.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel