Die niederländische Thronfolgerin schlägt royalen Weg ein

Der Ernst beginnt: Prinzessin Amalia muss erste öffentliche Rede halten

Bedeutender Tag rückt immer näher

Alle Augen der Niederlande sind jetzt auf sie gerichtet: Prinzessin und Thronfolgerin Amalia (17). Denn die Tochter von König Willem-Alexander (54) und Königin Máxima (50) feiert am 7. Dezember 2021 ihren 18. Geburtstag. Und damit beginnt für sie nicht nur die Volljährigkeit, sondern auch eine ganze Menge an royaler Verpflichtungen. Einen Tag nach ihrem Geburtstag muss die Kronprinzessin nämlich schon ihre erste öffentliche Rede im Ballsaal des Kneuterdijk-Palastes in Den Haag halten. Ein wichtiger Lebensabschnitt für die Pferdeliebhaberin und sonst eher schüchterne Prinzessin.

Im Video: Die Vorbereitungen der künftigen Monarchin

Wie sich Prinzessin Amalia auf den Königsjob vorbereitet

„Im Gegensatz zu anderen Thronfolgern ihrer Generation hat sich die Prinzessin von Oranien bisher sehr zurückhaltend gezeigt und außer der Begleitung ihrer Eltern am Nationalfeiertag keine öffentlichen Auftritte wahrgenommen“, erklärt Historiker Trond Norén Isaksen in einem Facebook-Post. „Das wird sich zwangsläufig ändern, wenn sie am 7. Dezember volljährig wird.“ (jve)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel