Der Geburts-Countdown läuft: Hochschwangere Eva Benetatou hatte schon Wehen

Hinter Eva liegt keine einfache Zeit

Eva Benetatou ist hochschwanger. Jeden Moment kann es für die 29-Jährige mit der Geburt losgehen. Und darauf muss sich der Ex-Bachelor-Star ganz alleine vorbereiten, denn die Trennung von Kindsvater Chris Broy ist erst wenige Wochen her. Doch Eva meistert ihren Alltag aktuell prima alleine und das auch noch mitten im Umzugsstress. Im Interview hat uns die 29-Jährige erst kürzlich verraten, dass das Babyzimmer für ihren Nachwuchs schon hergerichtet ist. Und das ist wohl auch besser so, denn Eva hatte sogar schon Wehen.

Wehen kamen während eines Spaziergangs

Evas kleiner Baby-Boy könnte jederzeit das Licht der Welt erblicken, denn die 29-Jährige ist schon in der 39. Schwangerschaftswoche. In ihrer Instagram-Story berichtet Eva von einem Vorfall beim Spaziergang, denn dabei hat sie plötzlich Wehen bekommen. „Wir sind im Schneckentempo gelaufen, ich konnte teilweise einfach nicht mehr gehen“, so die 29-Jährige. Ihren Followern versucht sie das Gefühl aus dieser Situation zu beschreiben. „Die Schmerzen waren ein Ziehen, Drücken, Stechen im Unterleib und im Rücken. Übel und schwummrig wurde mir auch. Ich war einfach komplett neben der Spur.“ Zum Glück stellten sich die Wehen dann doch als Fehlalarm heraus. Wobei es für Eva jeden Tag wieder losgehen könnte….(rgä)

Im Video: Wer wird Eva bei der Geburt zur Seite stehen

Wer wird bei der Geburt dabei sein?

"Sommerhaus der Stars" auf TVNOW sehen

Sie haben Eva Benetatou und mittlerweile Ex-Freund Chris Broy beim „RTL Sommerhaus der Stars“ verpasst? Im Nachhinein zeigen wir alle Folgen auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel