Für den Moderator Harry Wijnvoord, 72, ist es bereits die zweite Ehe. Bis 1998 war er mit seiner ersten Frau Marianne verheiratet, die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Dass Harry noch einmal die große Liebe findet, hielt er selbst nicht für möglich, wie er in der Vergangenheit gegenüber "t-online" in einem Interview berichtete: "Ich habe auch nicht mehr gesucht, muss ich ehrlich sagen". 

Harry Wijnvoord und Iris Dahlke haben den nächsten Schritt gewagt

Doch dann traf Harry Wijnvoord zufällig Iris Dahlke, 54, vor einer Gaststätte – und verliebte sich. Im April 2019 zeigte sich das Paar erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit. Mitte Mai 2021 verkündete Iris dann auf ihrem Instagram-Account die Verlobung der beiden. Und die tollen Neuigkeiten reißen nicht ab: Harry und Iris haben sich das Jawort gegeben. Auch das veröffentlichte die 54-Jährige in den sozialen Medien.

https://www.instagram.com/p/CRBIUVghRJU/

 

Harry Wijnvoord: Iris nimmt seinen Nachnamen an

"Wir haben JA gesagt", verkündet Iris glücklich, gefolgt von mehreren Herz-Emojis. Sie sei gespannt, was die kommende Zeit mit sich bringt und freue sich auf die gemeinsame Zeit mit Harry, erzählt sie: "Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf das was kommt". Es scheint zudem, als habe die 54-Jährige den Nachnamen ihres frisch angetrauten Ehemannes angenommen. Das Bild unterschreibt sie mit den Worten "Iris und Harry Wijnvoord".

Stattgefunden hat die Hochzeit laut Ortsangabe im nordhrein-westfälischen Senden, Harrys Wohnort. 

Verwendete Quellen: t-online.de, instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel