Mit “Dancing on Ice” konnte Sat.1 im Frühjahr 2019 gute Quoten verbuchen. Im Herbst startet die neue Staffel und folgende Kandidaten sollen dabei sein.

Das ändert sich in der Show

Wie die “Bild” weiter berichtet, schickt der Sender in den neuen Folgen gleich zehn statt acht Prominente an den Start, was die Anzahl der Folgen in der Staffel erhöhen dürfte. Zudem soll der Wettbewerb künftig freitags statt Sonntagabend ausgestrahlt werden.

In “Dancing on Ice” wagen sich Prominente, ohne große Vorkenntnisse der kreativen Disziplin, mit Partner auf das Eis. Es ist die zweite Staffel der Sendung in ihrer jetzigen Erscheinung. 2006 und 2008 wurde ein ähnliches Konzept unter dem Titel “Stars auf Eis – von und mit Katarina Witt” auf ProSieben aufgestrahlt, somit handelt es sich genau genommen um die vierte Auflage des britischen TV-Formats.
 

  • Drama bei “Dancing on Ice”: Sarina Nowak brach vor der Show zusammen
  • “Solche abartigen Kommentare”: Sarah Lombardi reagiert auf Beleidigungen

 
Der Sender hält sich wie üblich bedeckt. “Wir freuen uns, wenn die Gerüchteküche brodelt. Wer dabei ist, geben wir rechtzeitig bekannt”, zitiert “Bild” eine Sat.1-Sprecherin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel