Für zwei Promi-Damen ist der Traum von der großen Liebe vorerst geplatzt! In der diesjährigen Bachelor in Paradise-Staffel geht es heiß her: Zwischen den Kandidaten bahnten sich schon diverse heiße Flirts an – einige davon waren jedoch fast schneller wieder vorbei, als sie angefangen haben. Für zwei Frauen hat es sich jetzt aber komplett ausgeflirtet: Emily von Strasser (24) und Kim Virginia Hartung (27) müssen das Paradies verlassen!

Max Adrio (33) verteilte die letzte Rose an Jade Übach (28) – somit mussten Emily und Kim ihre Koffer packen und das Paradies verlassen. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge hier raus. Es ist eine Erfahrung gewesen, eine sehr, sehr schöne Erfahrung. Wenn ich zurückblicke, dann sehe ich bestimmt mehr schöne Dinge als schlechte“, meinte Emily nach ihrem Rauswurf.

Besonders bitter: Kim war gerade erst in die Villa eingezogen. Trotzdem nahm sie ihren Exit ziemlich sportlich. „Ich habe auf jeden Fall genug Gas gegeben und ja, das ist Pech für die anderen“, zeigte die Influencerin sich selbstbewusst.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel