Der DSDS-Juror spricht über eine Teilnahme an der Tanzshow

Wie Dieter zu einer potenziellen Teilnahme bei “Let’s Dance” steht, erklärte er nun zufällig während des DSDS-Castings der aktuellen Staffel.

Auch wenn der Poptitan bei seinen potenziellen Superstars viel Wert auf eine gute Performance legt, sieht man den 66-Jährigen selbst selten das Tanzbein schwingen.

Umso größer wäre die Überraschung, sollte er Teil eines Formats wie “Let’s Dance” sein.

Dieter Bohlen, 66, ist seit fast 20 Jahren ein fester Bestandteil der DSDS-Jury — aber könnte sich der RTL-Star auch die Teilnahme an einer anderen Fernsehshow vorstellen?

Dieter Bohlen: Ist er ein Tanzmuffel?

Wenn es um Musik und Gesang geht, gehört Dieter Bohlen wohl definitiv zu den größten Experten in Deutschland. Auch abseits der Castingshow DSDS hat der Poptitan zahlreiche Hits geschrieben, außerdem stand er in den Achtzigern selbst jahrelang erfolgreich auf der Bühne.

Beim Thema Bewegung und Tanzen sieht das allerdings anders aus. Auch wenn Dieter bei seinen potenziellen Superstars viel Wert auf eine gute Performance legt, sieht man den 66-Jährigen selbst selten das Tanzbein schwingen. Umso größer wäre die Überraschung, sollte er irgendwann einmal Teil eines Formats wie “Let’s Dance” sein.

Mehr zu Dieter Bohlen:

  • Dieter Bohlen: Bittere Demütigung

  • Dieter Bohlen und seine Frauen: Von Erika bis Carina

  • DSDS-Skandal: Geht die Jury jetzt zu weit?

 

Der Poptitan bei “Let’s Dance”? “Würde ich nie machen”

Wie Dieter zu einer potenziellen Teilnahme steht, erklärte er nun zufällig während des DSDS-Castings der aktuellen Staffel. Dort war die Sendung Thema, weil eine ehemalige Profitänzerin der Show vor die Jury trat. Ekaterina Kalugina, 27, erklärte vor ihrem Auftritt, dass sie aufgeregter sei, als vor einem Tanz-Solo bei “Let’s Dance”. Darauf entgegnete Dieter:

Wenn ich jetzt bei ‘Let’s Dance’ auftreten müsste, was ich niemals machen würde, dann würde mir aber auch die Pumpe gehen!

Für viele Fans sicher eine große Enttäuschung. Aber wer weiß, vielleicht ändert Dieter ja früher oder später seine Meinung und wir sehen ihn doch nochmal in einer anderen RTL-Sendung …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel