Bei Love Island sorgte Jannik zuletzt für viel Gesprächsstoff: Er hatte eine große Vorliebe dafür, zwei Damen gleichzeitig schöne Augen zu machen. Genau für diese Art bekam er den Playboy-Stempel verpasst. Auch mit seiner Flamme Heike lief es nicht gut. Für den Stadtbahnfahrer zu viel – er versteht seitdem die Welt nicht mehr und kündigt nun sogar an, die Villa freiwillig zu verlassen. Doch ganz offensichtlich ist sich Jannik in dieser Entscheidung auch nicht so sicher…

Im Gespräch mit Robin und Isabell schüttet der Kölner dem Couple sein Herz aus. „Ich fühle mich hier nicht mehr wohl. Ich glaube, ich verlasse die Villa\u0026#8221;, tönt er mit Tränen in den Augen. Doch die beiden reden dem 26-Jährigen so gut zu, dass er sein Vorhaben noch mal überdenkt – er solle alles auf sich zukommen lassen. Gesagt, getan: Jannik bleibt den Islandern noch etwas erhalten. „Ich bin so froh, dass ihr hier seid“, gesteht er Isa und Rob überglücklich.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel