Scheidung oder glücklich liiert? Eine Frage, über die zuletzt immer wieder öffentlich diskutiert wurde.

Melania und Donald Trump lassen es sich seit ihrem Rückzug im Januar in ihrem Privat-Ressort gut gehen.

Ob die Ehe der Trumps auch nach der Präsidentschaft Bestand hat, wird aber wohl nur die Zeit zeigen.

Wie steht es wirklich um die Ehe von Donald Trump, 74, und Gattin Melania, 50? Gerüchte um eine Trennung des früheren Präsidenten-Paares halten sich bereits seit Monaten. Nun ist ein neues Foto aufgetaucht – und das spricht für sich!

Donald & Melania Trump: Trennung? Dieser Auftritt spricht für sich

Nach dem Auszug der Trumps aus dem Weißen Haus im Januar 2021, sah man die ehemalige First Lady nur wenige Male in der Öffentlichkeit. Zuletzt häuften sich die Gerüchte, dass es in der Beziehung des früheren Präsidenten und Gattin Melania heftig kriseln soll. Immer wieder meldeten sich angebliche Insider zu Wort, die behaupteten, dass es nur eine Frage der Zeit sei, bis sie sich von ihm scheiden lasse. 

Seit dem Rückzug aus Washington ist es jedoch ruhig um die Trumps geworden. Melania scheint sich US-Berichten zufolge nach dem ganzen Trubel der letzten Jahre einen privateren Lebensstil anzugewöhnen. Am Mittwochabend zeigte sich die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten zum zweiten Mal in einer Woche wieder in der Öffentlichkeit. Mit ihrem Ehemann Donald aß sie im gemeinsamen Privat-Ressort Mar-a-Lago zu Abend. Ein Bild, dass die Gerüchte um eine Trennung eindeutig entkräftet. 
Wie Fotos der britischen Zeitung “Dailymail” zeigen, haben Gäste des Palm Beach Resorts das Paar an einem runden Tisch im Freien fotografiert. Auf dem Foto ist die 50-Jährige, die derzeit vor allem die Vorzüge des Hotels genießen soll, in einer eleganten ärmellosen Robe zu sehen.

Mehr dazu:

  • Melania Trump: Neuer Ärger – wegen dieser Nachricht
  • Donald und Melania Trump: Ehe-Aus? “Ihre Körpersprache ist feindselig”
  • Melania Trump: Erstes Foto nach dem Auszug – und das verwundert

 

Donald & Melania Trump: Große Anstrengungen 

Für dieses Abendessen nahmen Melania und Donald Trump einige Anstrengungen in Kauf. Trotz der Entscheidung zusammen mit anderen Gästen in einem öffentlichen Restaurant zu essen, setzten sie einiges daran, währenddessen nicht gestört zu werden. Auf dem Schnappschuss des Gastes kann man Sicherheitsseile aus rotem Samt erkennen, die den Tisch der Trumps von den restlichen Gästen abgrenzen und schützen sollen. Gäste berichteten zudem, dass es an diesem besagten Abend strenge Sicherheitsvorkehrungen gegeben haben soll. 

Melanie scheint nach dem Ende der Präsidentschaft ihres Mannes im Januar ein privateres Leben in vollen Zügen zu genießen. Insider gehen zudem davon aus, dass sie viel Zeit mit ihrem 15-jährigen Sohn Barron in Florida verbringt. Ein Ehe-Aus scheint also aktuell kein Thema bei den Trumps zu sein …
 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel