Schreiben als Verarbeitungsprozess. Die TV-Bekanntheit Djamila Rowe (54) hat eine harte Vergangenheit hinter sich. Ihre Misshandlung als Kleinkind führte zu Suizidversuchen, das Leben mit ihren alkoholkranken Großeltern entfachte das Gefühl ständiger Vernachlässigung. In ihrem Buch „Botox für meine Seele“ verarbeitete die einstige Dschungelshow-Kandidatin ihre Geschichte und wünscht sich einen Imagewechsel. Gegenüber Promiflash erzählte Djamila, wie belastend jedoch der Weg bis zur Fertigstellung ihrer Biografie war.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel