Dwayne „The Rock“ Johnson schlägt seiner kleinen Tochter keinen Wunsch ab

Die Fans lieben den süßen Papa-Tochter-Alltag bei „The Rock“

Nach außen scheint Dwayne „The Rock“ Johnson ein harter Kerl zu sein. Aber immer wenn es um seine geliebte Tochter „Tia“ geht, wird er ganz weich. Das beweist er regelmäßig mit süßen Papa-Tochter-Aufnahmen bei Instagram. Und die Fans lieben es! Auch sein aktueller Schnappschuss bringt die über 200 Mio. Follower zum Schmunzeln – denn hier pinkelt ihm sein kleiner Engel auf die Schuhe.

Voller Körpereinsatz für Töchterchen Tiana

Wenn Dwayne „The Rock“ Johnsons Tochter beim Pipi machen von ihrem Papa auf Händen getragen werden möchte, dann wird das gemacht. Bei Instagram postet der Schauspieler nicht nur das entsprechende Beweisfoto von seinem Körpereinsatz, sondern erklärt auch ganz genau, wie es dazu gekommen ist: „Baby Tia wollte Pipi machen, also haben wir gesagt, kein Problem Schatz, du hast ja eine Windel an.“ Tja, offenbar hatte die 2-Jährige aber was ganz anderes mit ihrem Papa vor: „Sie wollte, dass ich sie auf Händen trage, weil sie nicht auf dem ‘Lava Monster’ stehen wollte beim Pinkeln. Also habe ich sie festgehalten… und sie hat meine neuen weißen Sneaker vollgepinkelt.“

https://www.instagram.com/p/CKnZiC9lUBy/

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock)

Für den Vollblut-Papa aber halb so wild: „Ich werde einen solchen wertvollen Moment immer meinen Sneakern vorziehen.“ Ach, wie schön!

Im Video:Dwayne „The Rock“  Johnson und seine kleine Spaghetti-Fee

Dwayne ‘The Rock’ Johnson und seine kleine Spaghetti-Fee


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel