Die Ex-Dschungelcamperin macht ein überraschendes Geständnis

Wie sieht es bei Elena Miras in Sachen Baby-Planung aus?

In der Vergangenheit betonte die “Love Island”-Kandidatin immer wieder, dass sie und Mike Heiter sich ein Geschwisterchen für Tochter Aylen wünschen.

Das hat sich jetzt vorerst geändert. Doch was ist der Grund für den Sinneswandel? Kriselt es zwischen Elena und Mike vielleicht?

Eigentlich hatten Elena Miras, 28, und ihr Liebster Mike Heiter, 28, immer wieder betont, dass sie sich weiteren Nachwuchs wünschen. Hat sich die Familienplanung jetzt doch geändert?

Elena Miras: Baby-Beichte

Elena Miras und Mike Heiter lernten sich bei “Love Island” kennen und wenig später auch lieben. Seit mittlerweile zwei Jahren sind die beiden offiziell ein Paar und stolze Eltern einer kleinen Tochter. Im Netz lässt das Paar seine Follower fast täglich am Leben als Familie teilhaben und macht auch vor privaten Details keinen Halt.

So plauderte Elena vor einigen Monaten aus, dass sie und Mike sich für 2020 ein weiteres Baby wünschen würden: “Nächstes Jahr ist der Plan“, hatte die 28-Jährige während einer Instagram-Fragerunde bestätigt.

 

View this post on Instagram

💕My Everything💕 Ich liebe euch!

A post shared by Elena Miras (@elena_miras) on

 

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • Fashion: Dieses Tunikakleid ist ein Must-have im Spätsommer

  • Elena Miras & Mike Heiter: Trennungs-Schock!

  • Elena Miras: Wie kann ihr Mike sowas antun? 

 

Bislang scheinen die Zeichen aber nicht gerade auf Baby zu stehen, denn einen Babybauch sucht man bei der Ex-Dschungelcamperin vergeblich. Und das könnte sich möglicherweise auch nicht so bald ändern! Gerade offenbarte Elena Miras ihren Followern nämlich, dass sich ihre Pläne allem Anschein nach geändert haben …

Baby-Planung liegt auf Eis

Bei Instagram wollte ein User wünschen, ob sie sich weiteren Nachwuchs wünschen würde – und ihre Antwort überrascht:

Im Moment nicht, nein.

Und das, obwohl Elena immer wieder betont hatte, sich ein Geschwisterchen für Aylen zu wünschen. Es stellt sich also die Frage, was zu dem plötzlichen Sinneswandel geführt hat. Kriselt es möglicherweise zwischen ihr und Mike Heiter? Unklar! Fakt ist, dass die Familienplanung im Hause Miras-Heiter fürs Erste abgeschlossen zu sein scheint.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel