Hat Emmy Russ (21) mit ihren Vorwürfen recht? Das blonde TV-Starlet machte dieses Jahr bei Promi Big Brother mit – vor dem Finale war für die Beauty \u0026amp; The Nerd-Bekanntheit jedoch Schluss: Sie wurde zusammen mit Katy Bähm (26) aus der Show rausgewählt. Als eine der jüngeren Promi-BB-Bewohnerinnen musste sich Emmy zuvor auch viel Kritik von ihren älteren Mitstreitern anhören. Doch das stört die 21-Jährige nicht – im Gegenteil: Sie glaubt, dass die anderen nur eifersüchtig auf ihre Präsenz waren!

Gegenüber Promiflash erklärt sie selbstbewusst: “Dass ich diese Kritik so spät ins Gesicht gesagt bekommen habe, war sehr absurd und unglaubwürdig für mich.” Sie sei vom ersten Tag an so gewesen und plötzlich habe es alle gestört. “Ich glaube, es lag daran, dass sie gemerkt haben, dass ich jetzt eine Konkurrenz bin und mit meiner Art und Weise mehr erreiche als sie. Die haben mich als Konkurrenz gesehen und strategisch rausgewählt, um mehr Sendezeit zu haben”, führt sie im Interview weiter aus.

Mit einem Mitbewohner verstand sie sich aber auf jeden Fall mehr als nur gut: YouTuber Udo Bönstrup (26)! Könnte zwischen den beiden sogar was laufen? “Emmy ist schon mein Typ, aber wenn es dann zu schnell geht… Und wenn eine einem dann an den Vogel packt, dann fragt man sich wirklich, ist das die große Liebe? Und dann würde ich sagen, nein”, erklärte Udo kurz nach seinem Exit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel