Der Befund der Ärzte dürfte bei Sarah Harrison, 29, entgegen aller Erwartungen im ersten Moment keine Erleichterung hervorgerufen haben. Wochenlang litt sie unter starken Schmerzen. Die Mediziner ihres Vertrauens tappten im Dunkeln.

Sarah Harrison: Ärzte waren zunächst unsicher

Lebensmittelvergiftung oder eine Entzündung? Richtig sicher waren sich die Experten lange nicht. Nun aber hat Sarah endlich eine finale Diagnose erhalten – und die ist alles andere als beruhigend.

Verwendete Quellen: instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel