Diese zehn Figuren erwarten die Zuschauer in der kommenden The Masked Singer-Staffel! Seit bekannt wurde, dass diesen Herbst die dritte Staffel der erfolgreichen Musikrateshow mit Moderator Matthias Opdenhövel (50) wieder an den Start geht, wird fröhlich gerätselt, welche Kostüme dieses Mal dabei sein werden. Ab dem 20. Oktober stehen nämlich wieder zehn verkleidete Promis auf der Bühne und präsentieren ihre Stimmen. In den vergangenen Tagen wurde bereits das Nilfperd, der Alien, die Biene, das Skelett und der Frosch als neue Charaktere vorgestellt: Nun wurde die Runde mit den letzten fünf Kostümen komplett gemacht!

ProSieben präsentierte jetzt auf der Presseseite die letzten fünf Figuren von “The Masked Singer”: Das Alpaka wird in einem coolen bunten Anzug die Bühne rocken. Der Anubis stellt sich ganz gottgleich in seiner Rüstung mit Mega-Sixpack der Jury. Die Katze mit weißem Fell tritt in einem farblich passenden Anzug plus cooler Krawatte auf. Das Erdmännchen zwängt sich für seine Performances in eine Art gelbes Dirndl mit Herzaufnähern. Zu guter Letzt macht der Hummer in einem roten Glitzer-Anzug und coolem Hut – und natürlich großen Scherenhänden – die Runde komplett.

Auch die bereits bekannten fünf Kostüme sind an Kreativität einmal mehr kaum zu übertreffen. Das Skelett trägt – wie sollte es anders sein – ein knochiges Abendkleid bei seinen Auftritten. Es ist mit 25 Kilo übrigens der schwerste Look in der Runde. Der Frosch macht in Badehose und mit Boje einen auf Bademeister. Das flauschige Alien könnte glatt dem Pixar-Klassiker “Monster AG” entsprungen sein. Die Biene performt mit großen Flügeln in einem gelb-gold-schwarzen Kostüm. Und das Nilpferd trägt trotz üppiger Figur ein niedliches Ballerina-Outfit während den Shows.









Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel