Läuten für Katie Price (43) und Carl Woods etwa noch in diesem Jahr die Hochzeitsglocken? Die Reality-Beauty und ihr Liebster haben sich bereits im vergangenen April verlobt. Zuletzt machte die fünffache Mutter allerdings nicht mit Hochzeitsvorbereitungen von sich reden, sondern durch einen schlimmen Unfall, den sie unter Alkohol- und Drogeneinfluss verursacht hat. Das scheint die Hochzeitspläne der beiden aber nicht zu stoppen – ganz im Gegenteil! Katie und Carl wollen angeblich schon in den kommenden Wochen heiraten.

Das behauptete zumindest ein Insider gegenüber dem Magazin Closer. Demnach wollen die beiden offenbar noch vor den Altar treten, bevor Katie aufgrund ihres Unfalls Mitte Dezember wieder vor Gericht erscheinen muss. „Sie sagt immer, dass sie glücklicher ist, wenn sie verheiratet ist und sie wollen allen zeigen, wie stark ihre Beziehung trotz allem ist, was in den vergangenen Monaten passiert ist“, wusste die Quelle. Außerdem bestehe die Gefahr, dass Katie aufgrund ihrer Alkoholfahrt ins Gefängnis muss – und dann wäre eine Hochzeit ohnehin erst mal gestrichen.

Im Gegensatz zu ihren vorherigen pompösen Hochzeiten planen Katie und Carl dieses Mal angeblich eine deutlich kleinere, intime Feier im Wald. Ein weiterer Insider verriet außerdem gegenüber Heat, dass Katies ältester Sohn Harvey (19) Carls Trauzeuge werden wird.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel