Gerda Lewis (29) geht einen neuen Schritt in ihrem Leben. Die Influencerin teilte ihrer Community kürzlich mit, dass sie sich in Therapie begeben wolle. Der Grund: Die Beauty möchte Dinge aus der Vergangenheit, die sie heute noch belasten, aufarbeiten und ein besseres Lebensgefühl entwickeln. Jetzt war es so weit: Ihr erstes Therapiegespräch stand an. Doch vor dem Treffen mit der Therapeutin hatte Gerda ganz schön Bammel!

„Heute ist ein besonderer Tag für mich: Ich habe heute mein Kennlerngespräch. Ich bin nervös und aufgeregt, aber im Positiven“, wandte ich Gerda auf Instagram an ihre Follower. Es habe sie Überwindung gekostet, sich einen Therapieplatz zu organisieren, doch nun sei sie zuversichtlich, dass es der richtige Schritt gewesen sei. „Ich glaube, mir sind viele Dinge in meinem Leben passiert, die ich nicht verarbeitet habe“, erklärte die 29-Jährige.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel