Emil Kusmirek (30) feiert heute einen ganz besonderen Tag: Der ehemalige Das Supertalent-Finalist ist inzwischen ein Jahr mit seinem Freund Tobias Fibicher liiert. 2019 lernten sich die beiden über gemeinsame Freunde kennen und erlebten in den vergangenen zwölf Monaten sehr viel miteinander. Beispielsweise verbrachten die beiden Turteltauben bereits einen romantischen Urlaub in Paris. Mit Promiflash sprachen sie nun über ihre Partnerschaft – und welche Pläne sie eigentlich für das erste Jubiläum hatten!

Auch nach zwölf Monaten sind Emil und Tobi verliebt wie am ersten Tag. Ein Rezept dafür hätten sie aber nicht, wie der Tänzer gegenüber Promiflash erklärte: “Bei uns gibt es auch Höhen und Tiefen. Für mich ist wichtig, dass die Partner sich gegenseitig akzeptieren, respektieren und als Team gemeinsam durchs Leben gehen. Ich denke, wir sind der beste Beweis dafür, dass man wahre Liebe nicht nur im Fernsehen, sondern im realen Leben findet, ohne dass es von anderen gesteuert wird. Kurz und knapp: Ich liebe Tobias nach wie vor”, berichtete er stolz. Und auch seine bessere Hälfte könne noch gar nicht fassen, wie schnell das erste gemeinsame Jahr vergangen ist.

Für den großen Tag hatten die beiden eigentlich vor, ein gemeinsames Musikvideo zu veröffentlichen – Tobi am Klavier und Emil auf der Tanzfläche. Doch beim Dreh verletzte sich der Reality-TV-Star, sodass sie den Release dazu nun verschieben mussten. “Nach mehreren Spritzenbehandlungen und Physiotherapie geht es mir wieder besser. Unser Video kommt dann an Weihnachten raus”, erklärte Emil.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel