Priyanka Chopra (38) hält ihren Vater in liebevoller Erinnerung! Die Frau von Musiker Nick Jonas (28) musste sich am 10. Juni 2013 für immer von ihrem Vater verabschieden, nachdem dieser nach einem langen Kampf seinem Krebsleiden erlag. Das Papa-Tochter-Duo hatte eine enge Verbindung, wie die gebürtige Inderin regelmäßig mit bedeutungsvollen Schnappschüssen im Netz zeigt. Zu seinem achten Todestag widmete sie ihm erneut emotionale Zeilen.

Priyankas Vater Dr. Ashok Chopra war Arzt in der indischen Armee und verstarb im Alter von 62 Jahren. Seine Tochter postete jetzt auf Instagram ein Bild aus ihrem Buch “Unfinished”, das sie als Kind mit ihm auf einer Bühne zeigt. “Es wird nie leichter. Ich liebe dich, Papa”, betitelte sie die süße Momentaufnahme. Mit dem Bild verbindet die Schauspielerin eine rührende Erinnerung an eine Silvesternacht im Jahr 1987.

Die “The Sky Is Pink”-Darstellerin und ihr Papa hatten eine besondere Abmachung ausgemacht: “Wann immer er im Army Club auftrat, schaute er mir während des ersten Liedes in die Augen. In der Silvesternacht, als ich fünf Jahre alt war, vergaß er es, also wollte ich wütend gehen.” Daraufhin habe er sie auf die Bühne gezogen, mit ihr ein Kinderlied im Duett gesungen und sie habe ihm verziehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel