Von Sebastian Tews

Von 2001 bis 2015 waren Ralf (44) und Cora Schumacher (42) verheiratet, galten zwischenzeitlich als DAS Glamour-Paar der Formel 1. Er der Rennfahrer, sie die schöne Frau an seiner Seite. Doch 2015 ließ sich das PS-Pärchen scheiden und ging (scheinbar) getrennte Wege. Auf Coras Instagram-Kanal sorgen beide jetzt aber für eine riesige Überraschung. Die Ex-Eheleute posieren dort gemeinsam für ein Foto, sitzen total vetraut nebeneinander und lächeln in die Kamera. Cora hat ihr Kinn sogar auf der Schulter ihres Ex-Mannes abgelegt. Fahren die beiden etwa wieder aufeinander ab?

"Wollten ein Zeichen setzen"

„In den letzten Monaten und Jahren ist immer berichtet worden, wie schlecht das Verhältnis von Ralf und mir angeblich ist“, sagt Cora Schumacher zu RTL.de. „Deswegen wollten wir mit diesem Foto mal ein Zeichen setzen. Unser Verhältnis ist nämlich entgegen aller Unkenrufe völlig in Ordnung.“ Wer hätte das gedacht?! Schließlich machten beide in den letzten Jahren vor allen Dingen mit einem erbitterten Rosenkrieg Schlagzeilen. Laut Medienberichten zoffte sich das Ex-Paar um das gemeinsame Haus und das Sorgerecht für Sohn David (18). 

View this post on Instagram

#family #austria #homesweethome #🇦🇹 #love #❤️

A post shared by Cora Schumacher (@coraschumacher) on

#family #austria #homesweethome #🇦🇹 #love #❤️

Ein Beitrag geteilt vonCora Schumacher (@coraschumacher) am

Doch der Streit scheint jetzt endgültig beigelegt zu sein. „Die beiden haben sich in den letzten Monaten wieder angenähert“, erzählt ein gemeinsamer Freund. Gibt es vielleicht sogar ein Liebescomeback? Bei Instagram postet Cora nämlich u.a. auch den Hashtag #love. Ein Statement dazu abgeben möchte sie nicht. Aber vielleicht sehen wir Cora und Ralf demnächst wieder häufiger auf gemeinsamen Fotos… 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel