Die Köln 50667-Fans müssen sich von einem weiteren Star verabschieden! Erst im April hatte der einstige Love Island-Boy und Toni-Darsteller Danilo Cristilli (24) bekannt gegeben, dass er die Vorabend-Soap verlässt – inzwischen spielt der Hottie wieder professionell Fußball. Im Mai ist dann der Vince-Darsteller Dominik Kowalski ausgestiegen. Auch im Juni wartet wieder ein Exit auf die Zuschauer: Sophia Luprano, gespielt von Maria Lo Porto, geht!

Das hat Promiflash exklusiv vom Sender RTL2 erfahren. Ob ihr Exit dauerhaft ist, wird sich zeigen – schließlich ist sie schon einmal zurückgekehrt! Wir erinnern uns: Die Schauspielerin mit italienischen Wurzeln hatte “Köln 50667” bereits 2018 nach zwei Jahren am Set verlassen und war 2019 schließlich wiedergekommen. Schon morgen, am 7. Juni, wird Maria alias Sophia nun zum vorerst letzten Mal in der Serie zu sehen sein…

Achtung, Spoiler! Wer nicht vorab erfahren will, wie ihre Rolle aus der Sendung aussteigt, sollte ab hier nicht weiterlesen.

“Nachdem Jan nicht nur am Altar stehen gelassen wurde, sondern auch noch erfahren hat, dass Sophia fremdgegangen und jetzt schwanger von ihrem One-Night-Stand ist, hat er sich letzte Woche kurzerhand dazu entschlossen, ihr nach Italien zu folgen und ein klärendes Gespräch mit ihr zu führen”, verrät RTL2 Promiflash. “Als er zurückkommt, erfahren seine Freunde, dass Jan und Sophia sich endgültig getrennt haben.” Jan – gespielt vom “Köln 50667”-Urgestein Christoph Oberheide – tue zwar so, als wäre alles in Ordnung, aber das ist es natürlich nicht…

“Köln 50667”, montags bis freitags um 18:05 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf TVNOW
verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel