Fiona Erdmann (33) könnte kaum stolzer auf ihren Sohn Leo sein. Im vergangenen Jahr wurde die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin zum ersten Mal Mutter. Immer wieder teilt die Bloggerin im Netz Einblicke in ihr Leben, das sich nun schon seit über einem Jahr primär um ihr Kind dreht. Der Kleine hält die Bloggerin und ihren Partner Mo ganz schön auf Trab – vor allem jetzt, wo er laufen kann.

Auf Instagram teilte die 33-Jährige ein Video von ihrem Sohnemann, der mit einem Besen in der Hand durch sein Zuhause rennt. „Er liebt es, dass er nun endlich laufen kann. Er will gar nicht mehr aufhören“, schwärmt Fiona. Es scheint ganz so, als hätte sie mit Leo, jetzt, wo er laufen kann, eine helfende Hand für den Haushalt gefunden. Denn der Wonneproppen mag seinen Besen fast noch lieber als das Laufen. „Beste Investition ever“, scherzt die Influencerin.

Erst kürzlich sprach Fiona mit Promiflash über ihren Nachwuchs und warum sie Leos Gesicht im Netz nicht zeigen will: „Ich gebe so viele Einblicke in mein privates Leben, irgendwo muss auch ein bisschen eine Grenze sein“, machte das Model deutlich. Dennoch falle es ihr manchmal schwer, sich zurückzuhalten mit den niedlichen Kinderfotos.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel