Dieses Kind ist jetzt „Alles was zählt“: Serienstar Franziska von der Heide ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die AWZ-Schauspielerin teilt mit ihren Fans nicht nur erste Infos, sondern auch ein süßes Mama-Tochter-Bild.

In der RTL-Serie „Alles was zählt“ spielt Franziska van der Heide die lesbische Köchin Ina Ziegler. So sendeten einige „AWZ“-Kollegen wie Jörg Rohde, Jasmin Minz oder Tijan Njie bereits ihre Glückwünsche zur Geburt unter das Posting. Zuvor spielte van der Heide von 2013 bis 2015 die Rolle der Mieke „Mieze“ Lutze bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

  • Baby für TV-Paar: Jana und Thore Schölermann sind jetzt Eltern
  • Erstmal Ehepaar dabei: Das sind die “The Voice“-Finalisten
  • Neues Foto nach Skandalen: Royale Reunion in den Niederlanden

Im September 2021 hat die Schauspielerin ihrem Freund Tim Christian K. in Berlin im kleinen Kreis das standesamtliche Jawort gegeben. Auf Instagram postete sie ein Beweisbild des schönen Tages mit der Unterschrift „Wir haben es getan“. Mit Babybauch habe sie kaum ins Kleid gepasst, wie sie gegenüber „Bild“ erzählte. Ihren Tim Christian lernte sie kurz vor ihrem 21. Geburtstag kennen. Er war als Kameramann bei einem kreativen Projekt von ihr aktiv. Silvester 2020 machte er ihr einen Antrag.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel