Steht Ioan Gruffudds Ehe vor dem Aus? Eigentlich schien an der Liebe des ehemaligen “Fantastic Four”-Darstellers und seiner Frau Alice Evans (49) nichts rütteln zu können: Nachdem die beiden sich 2000 am Set von “102 Dalmatiner” kennengelernt hatten, gaben sie sich 2007 in Mexiko das Jawort und sind inzwischen stolze Eltern von zwei Töchtern. Umso überraschender sind deshalb die News, die Alice nun selbst verbreitet: Ioan soll sie und die Kinder verlassen haben!

Am Dienstag verkündete die Schauspielerin via Twitter, dass ihre Ehe nach 13 Jahren gescheitert sei und schrieb: “Traurige Neuigkeiten. Mein beliebter Ehemann und Seelenverwandter seit zwanzig Jahren, Ioan Gruffudd, hat angekündigt, die Familie zu verlasen und zwar in der kommenden Woche.” Der Grund dafür sei schlicht und einfach, dass ihr Mann sie nicht mehr liebe. Der Kommentar ist inzwischen nicht mehr auf ihrem Account aufgeführt – und laut Alice sei Ioan dafür verantwortlich: “Ich habe den Tweet, den ich vor ein paar Stunden gepostet habe, nicht gelöscht. Er hat es getan, von meinem Account”, erklärte sie in einem weiteren Post.

Darüber hinaus rechtfertigte sich Alice dafür, dass sie die Trennungs-News öffentlich gemacht hatte – und deutete dabei Streitigkeiten mit Ioan an: “Und ja, verdammt – wenn ich wahnsinnig werde und mental gefoltert werde, dann werde ich auch in der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche waschen!” Wie aus einem weiteren Netz-Beitrag der 49-Jährigen hervorgeht, fühlt sie sich von Ioan offenbar extrem hingehalten: “Sechs Monate Schikane: Ja, nein, vielleicht. Ich kann so nicht mehr leben”, stellte sie klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel