Claudia Obert (59) beweist einmal mehr, dass sie beim Flirten ordentlich rangeht! Die ehemalige Promis unter Palmen-Kandidatin hat gerade die Qual der Wahl: Seit inzwischen fünf Folgen darf sie in ihrer eigenen Joyn-Kuppelsendung Claudias House of Love zehn verschiedene Männer kennenlernen. Mittlerweile hat sich die Herrenanzahl auf sechs reduziert und Claudia fühlt sich in der Nähe ihrer Verehrer immer wohler. In der aktuellen Ausgabe der Datingshow greift sie einem Kandidaten sogar unvermittelt in den Schritt!

In Episode fünf von “Claudias House of Love” müssen die sechs verbliebenen Männer ihr Massage-Können unter Beweis stellen. Der Reihe nach dürfen sie bei der nur in einem Slip gekleideten Unternehmerin Hand anlegen. Die Berührungen eines Kandidaten bringen die 59-Jährige offenbar dermaßen in Wallung, dass sie ihm als Dank voller Elan an den Penis packt! “Du hast goldene Hände”, lobt sie Mario Kleinermanns. Der ist von der plötzlichen Berührung zwar überrascht, aber nicht abgeturnt – ganz im Gegenteil: “Also dafür feiere ich dich wieder”, reagiert er freudig.

Im Umgang mit dem Paradise Hotel-Gewinner scheint Claudia ein echtes Händchen zu beweisen. So entspannt würde sicher nicht jeder einen Grapscher in dieser Körperregion entgegennehmen! “Ich mag es, wenn Frauen mich überraschen. Das war echt wieder sehr direkt. Das fand ich lustig, dass sie mir von jetzt auf gleich in den Schritt fasst”, stellt der 24-Jährige anschließend im Sprechzimmer klar. Kein Wunder: Die beiden kamen sich schließlich nicht zum ersten Mal näher. Bereits in Folge zwei knutschten sie ungeniert rum.

“Claudias House of Love” – immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel