Die Royals im News-Ticker

29. Oktober

Führt die Trauer Prinzessin Madeleine zurück nach Schweden?

Wegen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Reisebeschränkungen hat Prinzessin Madeleine, 38, ihre Heimat Schweden in diesem Jahr noch nicht besuchen können. Gerade jetzt, in der schweren Stunde, könnte die Königsfamilie Madeleines Unterstützung gut gebrauchen: Walter Sommerlath, der Bruder von Königin Silvia, 76, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Das gab der Hof am heutigen Donnerstag bekannt. Zwar gibt es digitale Möglichkeiten, um in Kontakt zu bleiben. Doch eine tröstende Umarmung, ein liebes Wort von Angesicht zu Angesicht in der Trauer kann ein Computer oder ein Handy nicht ersetzen. 

Noch hat der Hof nichts über eine Trauerfeier oder Beerdigung von Walter Sommerlath bekanntgeben. Aufgrund der verschärften Corona-Situation ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass Madeleine auch hier nicht wird dabei sein können.




Prinzessin VictoriaErster Auftritt nach dem Tod ihres Onkels

26. Oktober

Königin Silvia und die Königsfamilie: Es gibt Hochzeits-News

Fredrik von der Esch und seine Freundin Cecilia Forss haben heimlich geheiratet. Das enthüllt die Braut auf Instagram. "Jaaa! Vor einer Woche habe ich sie gekriegt – die große Liebe meines Lebens, und ich habe meinen Namen geändert!" In einem Brautkleid von Ida Lanto strahlt die Schauspielerin den Betrachtern auf einem Foto entgegen.

Fredrik und Cecilia sind seit acht Jahren ein Paar und bekamen im letzten Jahr ihr erstes gemeinsames Kind. Im September 2020 verkündete Cecilia, dass sie wieder schwanger ist. Fredrik ist der Sohn von Hans Ulrik von der Esch, der ebenso wie seine Frau Marianne eng mit der Königsfamilie befreundet war. Fredrik ist der Patensohn der Königin.


Verwendete Quelle: Instagram, Dana Press

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel