Bereits seit Anfang des Jahres war über eine mögliche Trennung von Jeremy Meeks (35) und Chloe Green (28) spekuliert worden! Nach einem Versöhnungsurlaub im März erschien der Amerikaner im Mai auf dem Filmfestival in Cannes überraschend in Begleitung einer anderen Frau. Nun scheinen das Model und die Millionenerbin tatsächlich getrennte Wege zu gehen. Denn bereits seit zwei Monaten sollen Jeremy und Chloe kein Paar mehr sein!

Wie US Weekly berichtet, sei die Millionenerbin gerade dabei, dass gemeinsame Londoner Haus zu verkaufen. Und das hat einen bestimmten Grund, wie eine Quelle dem Magazin verrät: “Sie haben sich vor etwa zwei Monaten getrennt, sind aber immer noch in Kontakt.” Das vergangene Wochenende verbrachte Chloe jedenfalls vor Sardinien auf der Jacht ihres Vaters – und wurde dabei knutschend mit einem unbekannten Mann abgelichtet. Auf ihren Verlobungsring hatte die Topshop-Erbin auf der UNICEF-Gala auf Sardinien ebenfalls verzichtet.

Chloe und Jeremy hatten sich 2017 kennengelernt. Zu diesem Zeitpunkt war der Schönling, der 2014 nach einer Festnahme und der Veröffentlichung eines sexy Polizeifotos eine Karriere als Model startete, noch mit Melissa Meeks verheiratet gewesen. Vor 18 Monaten erst war der gemeinsame Sohn Jayden Meeks-Green zur Welt gekommen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel