Fürstin Charlène, 43, lässt ihrer Follower fleißig an ihrem abenteuerlichen Leben in Afrika teilhaben. Sie teilt auch Urlaubsfotos von dem Besuch ihrer Familie. Als sie wegen einer Infektion nicht nach Hause reisen kann, fliegt Fürst Albert, 63, mit den Zwillingen Gabriella und Jacques, beide 6, in die gebürtige Heimat seiner Frau. 

Die Fans warten nur auf die offizielle Trennung 

Doch als der Prinz von Monaco mit den Kindern zurückkehrt, ist Charlène nicht dabei. Dieser Umstand entfacht wilde Diskussionen und Spekulationen um eine mögliche Trennung des Paares. Was die Fans kommentieren und zu welchem Zeitpunkt die Fürstin spätestens wieder in Monaco erwartet wird, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quellen: insatgram.com, t-online.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel