• Auf Instagram durften sich Fans von Heidi Klum kürzlich über einen etwas merkwürdigen Anblick freuen.
  • Fotos zeigten zwei Menschen unter einer großen Decke stehend – die sich beim Durchklicken als das Model und Gatte Tom Kaulitz entpuppten.
  • Jetzt stellt sich heraus: Es waren Vorbereitungen für ein Kunstwerk. Und das lässt sich das Paar offenbar einiges kosten.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Heidi Klum und Tom Kaulitz zelebrieren ihre Liebe zu gerne auch auf Instagram. Sehr zur Freude der Fans. Auch der jüngste Pärchen-Post der Turteltauben erntete wieder zahllose Likes – dürfte aber auch für ein wenig Verwirrung gesorgt haben. Nun ist klar, was hinter dem “Decken-Shooting” steckt.

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Versteckspiel oder Kunstaktion?

“Ich werde mich für immer mit dir hier drunter verstecken”, kommentiert Heidi Klum eine Bildergalerie auf Instagram, die sie zusammen mit Tom Kaulitz unter einer großen Decke versteckt zeigt. Beim Durchklicken der Bilder stellt sich heraus: Es handelt sich um ein Shooting in einer Industriehalle, im Post taggt das Model zudem Alicja Kwade. Und lüftet damit schon ein wenig selbst das Geheimnis um seine neueste Pärchenaktion.

Denn: Alicja Kwade ist Künstlerin und vor allem für ihre Arbeiten zur Subjektivität von Zeit und Raum bekannt. Eine von Kwades Arbeiten erinnert stark an die aktuellen Bilder von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Die Skulptur “Selbstporträt als Geist”, die derzeit in der Galerie König in Berlin ausgestellt ist.

So teuer ist die persönliche Geisterkunst

Genau die haben sich Klum und Kaulitz im November angesehen – und waren offenbar extrem begeistert von dem Werk. Nun hätte das Paar eigentlich Glück gehabt: Die Skulptur steht zum Verkauf, ist für schlappe 65.000 Euro zu haben.

Für Klum und ihre bessere Hälfte wäre das aber offenbar zu einfach gewesen. Stattdessen soll es nun lieber etwas mit einem persönlicheren Touch sein: eine Version der Skulptur, allerdings mit Heidi und Tom unter dem steinernen Laken. Das berichtet zumindest die “Bild” unter Berufung auf einen Mitarbeiter der Galerie.

Demnach haben Klum und Kaulitz eine Sonderedition des Kunstwerks bei Alicja Kwade in Auftrag gegeben. Der Preis laut “Bild”: 180.000 Euro. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Unter der Dusche: Heidi Klum und Tom Kaulitz liefern sexy Gesangseinlage

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel