• Der ehemalige US-Präsident George W. Bush ist wieder Opa geworden.
  • Es ist bereits sein viertes Enkelkind.
  • Seine Tochter Barbara wurde das erste Mal Mutter.

Lesen Sie hier mehr Unterhaltungs-Nachrichten

George W. Bush und seine Ehefrau Laura sind wieder Großeltern geworden. Ihre Tochter Barbara brachte ein gesundes Mädchen zur Welt, berichtet das US-Magazin „People“. Es ist das vierte Enkelkind des ehemaligen US-Präsidenten.

Seine Tochter Barbara Pierce Bush (39) brachte ein gesundes Mädchen mit dem Namen Cora Georgia Coyne zur Welt. Barbara Bush ist seit 2018 mit ihrem Ehemann Craig Coyne verheiratet.

Die Familie freut sich „vollen Herzens“

„Laura und ich freuen uns vollen Herzens, die Geburt unserer neuen Enkelin bekanntzugeben“, heißt es in dem offiziellen Statement der Familie.

Die Kleine kam laut der Angaben der Familie am Montag (27. September) im US-Bundesstaat Maine zur Welt. „Cora ist gesund und niedlich und wir sind stolz und dankbar“, verkündeten die Großeltern.

Für Barbara Pierce Bush und Ehemann Craig ist es der erste Nachwuchs. Zwillingsschwester Jenna Bush Hager (39) hat mit Ehemann Henry Chase Hager (43) bereits drei Kinder: Söhnchen Hal (2) sowie die Töchter Mila (8) und Poppy (6). © 1&1 Mail & Media/spot on news

Spitzname für Prinz Charles: So nennt Enkel Archie seinen Opa

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel