Georgina Fleur wünscht sich ein Geschwisterchen für ihr Baby

Georgina im Mami-Modus? So ausgeprägt ist ihr Kinderwunsch aktuell

Luxus, Party, Reality-TV – SO sah Georgina Fleurs (31) Leben früher aus! Mit der Geburt ihrer Tochter im August änderte sich das alles schlagartig. An dem Mami-Alltag zwischen Windeln und Babypuder hat der Rotschopf aber offenbar großen Gefallen gefunden. Denn wie die einstige Sommerhaus-Krawall-Queen jetzt erzählt, soll „Baby G“ sogar eines Tages mal Unterstützung kriegen!

Man darf sich auf Version 2 von "Baby G" freuen!

Im Rahmen einer Fragerunde bei Instagram will ein Follower wissen, ob Georgina sich weitere Kinder vorstellen kann. Und die Wahl-Dubaierin scheint bei dem Gedanken Feuer und Flamme zu sein: „Unbedingt! Noch ein kleines Geschwisterchen wäre toll!“

Nun, für ein „Baby G“ in der Reloaded-Version müsste allerdings erst einmal das Thema des passenden Erzeugers geklärt werden. Georgina brachte ihr Kind allein zur Welt. In der Fragerunde gibt sie zudem an, alleinerziehend zu sein. Damit klemmt ihr On-off-“Kubi“ dann wohl momentan in der Off-Position fest.

Babysitterin? Hat Georgina Fleur nicht nötig!

Aber für Kerle scheint das einstige It-Girl derzeit sowieso keine Augen zu haben. Es scheint sich alles um ihre Mini-Georgina zu drehen: „Ich kann keine 30 Minuten ohne die Kleine sein“, antwortet die Neu-Mama auf die Frage, ob sie eine Nanny hat.

Georgina Fleur will den Namen ihrer Tochter nicht verraten

Eine Babysitterin braucht Georgina also aktuell nicht. Praktisch! Und wer weiß, vielleicht wandert die Kohle, die sie so spart, direkt in den Sparstrumpf für Baby Nr. 2… (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel