Ob dieses Tattoo dieses Mal wirklich für immer bleibt? Gerda Lewis (28) hat schon mehrere Gänge ins Tattoostudio hinter sich. Mit sechs ihrer zehn Tattoos ist die Ex-Bachelorette mittlerweile aber nicht mehr ganz so glücklich. Anfang des Jahres kündigte sie daher an, sich diese weglasern lassen zu wollen. Lust auf Körperkunst hat Gerda aber auch weiterhin. Im Urlaub ließ sie sich nun ein neues Motiv stechen.

Die ehemalige Germany’s next Topmodel-Teilnehmerin befindet sich gerade mit ihrer besten Freundin Asena Neuhoff auf Mallorca. Dort ließ Gerda sich nun zwei weitere Ohrlöcher sowie das Datum “19.05.20” tätowieren. Zu einem Foto des frisch gestochenen Tattoos auf ihrem Handrücken schrieb sie in ihrer Instagram-Story: “Eine Liebe, die unter die Haut geht.”

Wofür das Datum steht, verriet die Influencerin bisher nicht. Es könnte sich jedoch um ein gemeinsames Freundschaftstattoo mit Asena handeln. Die ehemalige Love Island-Granate ließ sich zur gleichen Zeit an ihrem Handgelenk das Wort “Loyal” stechen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel