Gerda Lewis lässt sich die Worte von Amira und Oliver Pocher nicht mehr gefallen. Die Ex-„Bachelorette“ nimmt zu den Aussagen, sie sei „sinnlos“, Stellung und nimmt kein Blatt vor den Mund.

2020 scheint nicht Gerda Lewis’ (27) Jahr zu sein. Nach dem öffentlichen Streit mit ihren ehemaligen besten Freundinnen während eines Griechenland-Urlaubs vor einigen Wochen hat die Influencerin nun ein neues Problem. Diesmal allerdings mit einem sehr bekannten TV-Duo.

Die Rede ist von Oliver und Amira Pocher. In ihrer Show „Pocher – gefährlich ehrlich“ und ihrem Podcast „Die Pochers hier“ sticheln die beiden seit Monaten gegen die Ex-GNTM-Kandidatin. 

Amira Pocher zieht über Gerda her

So sagte Amira Pocher in einer Folge des Podcasts zum Beispiel: „Bei Gerda habe ich jedes Mal Puls. Der geht mir bis hier oben. Meine Adern pumpen regelmäßig. Die kannst du dann sehen, regelrecht! Weil diese Frau einfach so, so sinnlos ist!“

Das will sich Gerda nicht einfach so gefallen lassen. Was Gerda Lewis darauf sagte, verraten wir euch im Video. Bisher hat sich Amira zu Gerdas Anschuldigungen nicht geäußert. Ihre Antwort wird aber sicher nicht lange auf sich warten lassen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel