Ina Müller (55) behält sich in Beziehungen gerne einen Rückzugsort vor! Die vergangenen Jahre waren für die Moderatorin nicht nur beruflich erfolgreich – auch in ihrem Privatleben könnte es wohl kaum besser laufen:Immerhin ist sie seit 2011 glücklich an den Sänger Johannes Oerding (38) vergeben. Dass die Beziehung der beiden schon so lange hält, könnte einen ganz simplen Grund haben: Sie leben in getrennten Wohnungen.

In einem Gespräch mit Hit Radio FFH verrät Ina jetzt, dass das Zusammenwohnen in einer Partnerschaft in ihren Augen “keine sexy Situation” sei – aus diesem Grund halten sie und ihr Freund es seit nun fast zehn Jahren anders: “Wir sind in der gleichen Stadt. Wir treffen uns zum Spazierengehen, danach können wir zusammen zu einem nach Hause gehen, wir können aber auch jeder in die eigene Wohnung”, erklärt sie.

Das tut ihrer Liebe tatsächlich keinen Abbruch, wie die Musikerin im vergangenen Jahr ganz deutlich gemacht hatte. In der Sendung Johannes Oerdings Story hatte sie damals völlig von ihrem Liebsten geschwärmt: “Vor Menschen zu spielen, ist sein Lebenselixier. Er hat ja wirklich ein Talent, schnell zu sein, sich Texte zu merken, die Nervosität klaut da nichts bei ihm. Also, darauf bin ich sehr neidisch”, so Ina.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel