Er hat mit seinem Team mitgefiebert! Am Sonntagabend stand das große Finale der Fußball-EM an. In einem packenden Spiel besiegte letztendlich die italienische Nationalmannschaft England im Elfmeterschießen. Einer, der sich besonders über diesen Sieg freute, war Giovanni Zarrella (43). Der Italiener konnte sein Glück kaum fassen – im Netz teilte Giovanni nach dem Match seine Freude über den Europameistertitel seines Landes!

Ganz offensichtlich konnte er sein Glück kaum fassen! Via Instagram veröffentlichte der 43-Jährige einen Schnappschuss von sich, der ihn vor dem Logo der italienischen Fußballmannschaft zeigt. Mit geballter Faust und einem Strahlen im Gesicht zelebrierte er den Sieg. Mit Herz-, Flaggen-, Fußball- und Trophäen-Emojis drückte er ganz simpel seine Freude über den Titelgewinn aus.

Doch nicht nur Giovanni ist total aus dem Häuschen – auch andere Stars feierten ausgelassen den Sieg des italienischen Teams. So unter anderem die deutsche TV-Moderatorin mit italienischen Wurzeln, Panagiota Petridou (41). “So verdient! Ich bin so glücklich. Ich hab es euch gesagt”, schrieb sie überglücklich in einem Insta-Beitrag.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel