"Goodbye Prinz Philip!": Jetzt die Beerdigung auf TVNOW sehen

Prinz Philips letzte Reise – RTL war hautnah dabei

Am 17. April blickte die ganze Welt nach Windsor – als Prinz Philip (†99) auf seine allerletzte Reise geschickt wurde, waren wir hautnah dabei. RTL hat nicht nur den Trauerzug und die Zeremonie live übertragen, Frauke Ludowig und Royal-Experte Michael Begasse haben die Geschehnisse außerdem mit Hilfe von Guido Maria Kretschmer eingeordnet und kommentiert. Auf TVNOW gibt’s das Exclusiv Spezial „Goodbye Prinz Philip“ zum Streamen.

Alles rund um die Beerdigung von Prinz Philip haben wir im Liveticker zusammengefasst.

RTL-Reporter fingen die Stimmung vor Ort ein

Wie läuft eine royale Beerdigung eigentlich in Zeiten der Corona-Krise ab? Was eigentlich zum nationalen Mega-Spektakel in England geworden wäre, fällt aufgrund der Einschränkungen und auf Philips eigenen Wunsch um einiges kleiner aus. Nur 30 Personen aus Philips engstem Kreis haben an der Trauerfeier teilgenommen.

Die Stimmung in den Straßen und rund um die Beerdigungs-Location haben Katharina Delling und Ulrich Oppold im Auge behalten und eingefangen. Im Rahmen des Exclusiv Spezials haben wir immer wieder live zu unseren RTL-Reportern nach London und Windsor geschaltet.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel