Dominic Harrison (30) ist erschöpft! In den vergangenen Jahren wurde das Liebesglück des YouTubers und seiner Frau Sarah (30) durch die gemeinsamen Töchter Mia Rose (3) und Kyla (1) gekrönt. Doch weil die einstige Bachelor-Kandidatin momentan einen Job in Berlin wahrnimmt, kümmert sich der stolze Vater erstmals für längere Zeit alleine um seinen Nachwuchs: Die Influencerin erzählte eigentlich, dass ihr Liebster die Herausforderung gut meistert – doch jetzt gestand Domi: Die Situation macht ihm ganz schön zu schaffen!

In seiner Instagram-Story meldete sich der 30-Jährige bei seinen Fans nach einer längeren Netz-Pause zurück: „Ihr wisst, bei mir gibt es immer nur gute Laune und alles – und wenn nicht, dann kommt das Handy einfach auch mal weg.“ Die vergangenen Wochen seien für Domi jedoch ziemlich anstrengend gewesen, denn er habe mit dem Hauskauf viel zu tun gehabt. Außerdem habe er natürlich seine Töchterchen betreuen müssen. „Da kommt man schon das ein oder andere Mal an seine Grenzen“, gab der Webstar ehrlich zu.

Mittlerweile habe sich die Situation aber zum Glück eingependelt. „Ich denke einfach nicht so viel nach und mache einfach“, erläuterte Domi sein Vorgehen. Für ihn sei es eine komplett neue Erfahrung gewesen, im Alltag auf die Hilfe seiner Ehefrau verzichten zu müssen. Umso mehr bewundere der The Biggest Loser-Coach die Eltern, die keine Unterstützung an ihrer Seite haben. „Meinen vollsten Respekt an alle alleinerziehenden Eltern da draußen, ihr rockt das“, meinte er abschließend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel