Seltene Liebesbekundung von Matthias Schweighöfer (38)! Anfang des Jahres überraschte der Erfolgsschauspieler seine Fans mit der Trennung von seiner Langzeitpartnerin Ani Schromm. Wenig später tauchte eine neue Frau an seiner Seite auf: Seine 15 Jahre jüngere Kollegin Ruby O. Fee (23)! Bis auf gelegentliche Turtelfotos im Netz halten die zwei ihre Beziehung weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus. Doch nun offenbarte Matthias, was er ganz besonders an seiner Ruby liebt!

“Ruby hat auf jeden Fall einen großen Humor”, schwärmte er im Interview mit Bild. Seine Freundin sei stets für jeden “Scheiß” zu haben – deswegen würden ihre gemeinsamen Bilder auch immer so albern ausfallen. Aber die Brünette hat noch viel mehr Facetten, die Matthias schätzt: “Ruby ist wirklich eine coole Frau. Sie war schon auf der ganzen Welt. Da kann ich gar nicht mithalten”, betonte der Blondschopf. “Trotz ihres jungen Alters ist sie kein kleines Mädchen mehr. Sie denkt und fühlt schon wie eine erwachsene Frau.”

Erst kürzlich machten Gerüchte die Runde, dass die Turteltauben schon heimlich geheiratet hätten. Denn sowohl Matthias als auch Ruby trugen zuletzt auf einigen Bildern Ringe an ihrer jeweils linken Hand! Bisher hat sich aber keiner von beiden zu dem Hochzeits-Gemunkel geäußert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel