Gwen Stefani: Bislang ungesehene Fotos ihrer Verlobung

Rührende Erinnerung

Am 17. Oktober 2020 hielt Blake Shelton (45) um die Hand seiner Freundin Gwen Stefani (52) an. Anlässlich dieses für die Sängerin sehr emotionalen Jahrestages hat sie nun bislang ungesehene Videos und Fotos des großen Tages mit ihren Fans geteilt.

Gwen Stefani: „Blake, ich liebe dich!“

Aufgeregt hüpfen Gwen und Blake hin und her. Freudestrahlend hält die Sängerin ihren XXL-Klunker in die Kamera und flötet „Ich habe ‚Ja‘ gesagt“. Dann gibt ihr Schatz ihr einen Kuss auf die Wange. Auf einem weiteren Foto sitzt sie in einem Sessel, schlägt die Hände überrascht vors Gesicht während der Musiker vor ihr kniet. Es scheint genau der Moment zu sein, indem der Antrag stattfand. Das dritte und letzte Video zeigt ihren Verlobungsring – der übrigens ganz schön teuer war – nochmal in vollem Glitzer-Umfang. Dazu schreibt die „No Doubt“-Sängerin: „Heute vor einem Jahr?! Am 17. Oktober 2020 haben wir uns verlobt! Blake, ich liebe dich!“

Mittlerweile ist das Paar übrigens verheiratet. Im Juli dieses Jahres fand die Trauung in der hauseigenen Kapelle statt.

Im Video: So fing damals alles an

So fing damals alles an

Gwen und der Country-Sänger lernten sich 2015 als Coaches bei der US-Ausgabe von „The Voice“ kennen und lieben. Für Gwen ist es nach der Hochzeit mit Gavin Rossdale (55) im Jahr 2002, aus der drei Söhne hervorgingen, die zweite Ehe. Blake stand zum dritten Mal vorm Traualtar – diesmal hoffentlich das letzte Mal. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel