Hat Zac Efron (33) tatsächlich Nägel mit Köpfen gemacht? Obwohl der High School Musical-Star sein frisches Liebesglück noch nicht öffentlich gemacht hat, zeigen etliche Paparazzi-Schnappschüsse jetzt ziemlich deutlich: Zac scheint es mächtig erwischt zu haben. Seit einigen Monaten soll er mit der Australierin Vanessa Valladares zusammen sein – doch nicht nur das: Angeblich hat der Schauspieler nun sogar um Vanessas Hand angehalten!

Vor zwei Wochen machten erstmals Gerüchte die Runde, dass Zac sich mit seiner Auserwählten verloben will. Jetzt plaudert ein Insider gegenüber dem Magazin Woman’s Day aus: Es ist angeblich passiert, Zac habe ihr im Rahmen seiner Geburtstagsfeier Mitte Oktober einen Antrag gemacht. “Es war unglaublich romantisch. Keiner von ihnen spricht viel darüber, aber es besteht kein Zweifel, dass es eine Art inoffizielle Verlobung war”, verrät die Quelle. Eines stehe allerdings noch aus, bevor das Paar seine Hochzeitspläne bekannt geben könne: Vanessa müsse zunächst noch Zacs Familie kennenlernen, dazu sei es nämlich noch nicht gekommen.

Zac und Vanessa sollen sogar bereits über gemeinsamen Nachwuchs sprechen. “Sie reden über Ehe, Babys, Babynamen – es ist eine sehr ernste Beziehung.” Die beiden seien so vertraut miteinander, dass es “fast unangenehm ist, in ihrer Nähe zu sein”, beteuert der Informant.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel