Bei diesem Thema ist Mariah Carey (51) nicht gut auf ihren Ex zu sprechen! Von 2008 bis 2016 waren die Musikerin und Nick Cannon (41) verheiratet gewesen. In dieser Zeit bekamen sie auch die gemeinsamen Zwillinge Moroccan (10) und Monroe (10), die das Ex-Paar auch nach seiner Trennung gemeinsam aufzieht. Doch obwohl das Co-Parenting insgesamt scheinbar gut klappt, gibt es einen Punkt, in dem die zwei nicht auf einen Nenner kommen – und weshalb Mariah noch immer sauer auf Nick ist!

In der The Nick Cannon Show plauderte der siebenfache Vater jetzt über den Disput mit seiner Verflossenen. Der Comedian erklärte, seine Twins hätten sich bereits mit acht Jahren ein Handy gewünscht. Mariah sei jedoch dagegen gewesen. „Ich habe das respektiert und wir haben einen Deal gemacht und uns auf zehn Jahre geeinigt. Aber Mariah sagte dann immer noch nein. Also habe ich ihnen mit zehn einfach heimlich Handys geschenkt!“, erinnerte er sich und fügte hinzu: „Mariah ist deswegen noch heute wütend auf mich!“

Allzu lange her ist der besagte Geburtstag aber noch nicht: Im April dieses Jahres feierten die Zwillinge ihren zehnten Ehrentag. Zu diesem Anlass teilte ihre Mutter via Instagram einen Clip, der zahlreiche süße Aufnahmen der Kinder zeigt. „Ich liebe euch“, schrieb die New Yorkerin dazu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel