Ein Post auf Instagram hatte bei seinen Fans für Verwirrung gesorgt. Nun hat David Thewlis bestätigt, dass sich der Schauspieler und seine Frau das Jawort gegeben haben – und das bereits vor fünf Jahren.

Mit diesem Post verwirrte der Schauspieler seine mehr als 200.000 Fans auf Instagram, aber auch die britische Presse. Denn zu diesem Zeitpunkt wusste man zwar, dass der Brite in einer Beziehung ist, dass er aber auch geheiratet hat, war für viele neu.

Auf den Post angesprochen hat David Thewlis nun erstmals über seine Hochzeit gesprochen. “Ich bin seit zehn Jahren mit meiner Frau zusammen. Wir haben vor fünf Jahren geheiratet und seitdem trage ich einen Ehering”, sagte der Schauspieler, der in der “Harry Potter”-Reihe die Rolle von Professor Remus Lupin spielt, im Interview mit “The Guardian”. Er habe nicht heimlich geheiratet, er habe die britische Presse einfach nicht über seine Hochzeit informiert, so der 58-Jährige.

Zweite Ehe für David Thewlis

Für den “Harry Potter”-Star ist es nicht die erste Ehe. Anfang der Neunzigerjahre heiratete der Schauspieler seine Kollegin Sara Sugarman. Die Ehe hielt von 1992 bis 1994. Von 2001 bis 2010 war er dann mit “Marcella”-Star Anna Friel liiert. Mit ihr hat er eine gemeinsame Tochter, die 16-jährige Gracie.

  • “Insecure”-Darstellerin ist vermählt: Issa Rae zeigt Fotos von Traumhochzeit
  • Unterschiedliche Meinungen der Fans: Cathy Hummels teilt Kussfoto mit Sohn
  • Nach Eklat in Berlin: Konzert von Nena in Wetzlar wird abgesagt

Nach der Trennung verliebte sich Anna Friel in den walisischen Schauspieler Rhys Ifans. Mit ihm ist die 45-Jährige auch heute noch zusammen. Im selben Jahr wurden auch David Thewlis und Hermine ein Paar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel