Hat Millie Bobby Brown (17) wieder Schmetterlinge im Bauch? Die Stranger Things-Darstellerin ist seit einem Jahr Single. Damals trennte sie sich nach acht Monaten Beziehung von ihrem Freund, dem Rugby-Spieler Joseph Robinson. Die Karriere und die räumliche Distanz soll ihnen im Weg gestanden haben. Doch nun scheinen bei Millie wieder alle Zeichen auf Liebe zu stehen – zumindest wurde sie an der Seite von Jake Bongiovi gesichtet!

Vergangenen Donnerstag war die 17-Jährige mit dem jüngsten Sohn von Jon Bon Jovi (59) in den Straßen von New York City unterwegs, wie People berichtet. Auf einem Foto liefern sie einen Hinweis darauf, dass zwischen ihnen tatsächlich mehr laufen könnte – ihre Hände sind ineinander verschlungen. Zudem ist der 19-Jährige ganz der Gentleman und trägt den Hund der Seriendarstellerin.

Neben diesem verdächtigen Schnappschuss präsentierten sich die zwei Anfang des Monats zusammen auf Instagram. Jake verzierte das gemeinsame Selfie mit Millie mit einem Herz und schrieb dazu “BFF”. Doch ob die beiden nicht doch ein bisschen mehr sind als beste Freunde – das darf nach den neuesten Bildern wohl angezweifelt werden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel