Das perlt an ihm ab! Fabio De Pasquale hält sich bei Temptation Island kein bisschen zurück: Gleich mit drei Girls vergnügte sich der Casanova in der Traumvilla – dabei waren die eigentlich tabu für ihn! Zwar leben er und seine Marlisa in einer offenen Beziehung, doch ihr Modell sieht es vor, dass nach dem Sex kein Kontakt mehr bestehen darf. Darauf gab es ausgerechnet von den anderen Jungs Gegenwind. Promiflash verriet Fabio, dass ihn das jedoch kaltlässt.

Die zeigten sich nämlich entsetzt vom freizügigen und zügellosen Verhalten, das der Berliner beim TV-Treuetest an den Tag legte. Im Promiflash-Interview zeigte er sich davon wenig beeindruckt: “Es war mir schon bewusst, dass die vergebenen Männer mein Beziehungsmodel nicht verstehen würden.” Die Bemerkungen hätten ihn zwar getroffen, aber nicht wirklich verletzt: “Natürlich ist es für mich unangenehm gewesen, solche Kommentare zu bekommen. Aber hey, leben und leben lassen.” Jeder solle seine Beziehung schließlich so führen, wie es einen glücklich mache, sagte Fabio abschließend.

Verwirrung gab es offenbar bei vielen über die genauen Vereinbarungen zwischen Fabio und Marlisa. Einige hatten wohl vermutet, dass er sich austoben dürfe, während sie sich zurückhalten müsse. Auf Instagram stellte Marlisa jedoch klar, dass bei dem Paar Chancengleichheit herrsche: “Ich hätte auch alles gedurft, aber ich wollte das nicht. Das ist noch mal ein Unterschied!”

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel