ER verpasste die Hochzeit des Jahres: Heidi Klum, 46, und Tom Kaulitz, 29, heirateten am Wochenende auf der italienischen Trauminsel Capri. Illustre Gäste reisten extra an, um die Liebe der GNTM-Jurorin und des “Tokio Hotel”-Gitarristen zu zelebrieren – doch einer fehlte: Heidis Vater Günther Klum. 

Heidi Klum + Tom Kaulitz: Große Hochzeit auf Capri

Es war angeblich das Tuschelthema des Abends: Während Heidi und Tom in einer dreitägigen Sause ordentlich auf den Putz hauten, blieb ihr Vater zu Hause in Bergisch Gladbach. Der Model-Manager verpasste den magischen Moment, seine Tochter zum Traualtar zu führen und Schwiegersohn Tom Kaulitz in der Familie willkommen zu heißen. Wie schade! 

Hochzeit auf Capri

Bill traute Heidi & Tom – Das steckt dahinter

Günther Klum war im Gartencenter

Laut BILD habe Brautmutter Erna Klum das Fehlen ihres Mannes mit Knieproblemen erklärt, Günther Klum müsse demnächst operiert werden. Fotografen lichteten den 73-Jährigen in einem Gartencenter ab, wo er laut der Publikation Blumen für das Grab seiner Eltern kaufte. Zudem wurde er beim Zeitung holen an einer Tankstelle gesichtet. Darin konnte er dann immerhin alles über die Hochzeit von seiner Tochter Heidi Klum und seinem neuen Schwiegersohn Tom Kaulitz lesen.

Verwendete Quellen: BILD, Express

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel