Na das sind mal überraschende Neuigkeiten von Heidi Klum! Die Modelmama plaudert nun ganz unverblümt über eine zuckersüße “Adoption”.

Das Heidi eine absolute Tier-Närrin ist, ist definitiv nicht Neues. So teilt sie via “Instagram” immer wieder Bilder ihres süßen Vierbeiners. Doch wie Heidi nun berichtet, ist ihr Hund auf einem ganz besonderen Weg zu ihr und ihrer Familie gekommen…

Huch, mit dieser Nachricht sorgen Bill Kaulitz und "Prince Charming"-Kandidat Lauritz Hofmann bei ihren Fans für reichlich Wirbel…

Heidi gerät in Plauderlaune

“Wir haben unseren Hund von der Familie meines Mannes. Er war ein Baby, und sie konnten nicht noch einen Hund gebrauchen, also habe ich ihn genommen. Er ist so schwer zu waschen, er passt nirgendwo rein! Deshalb muss ich ihn in der Dusche waschen. Aber er mag es nur, wenn ich mit dusche”, erklärt die Modelmama nun bei “Ellentube” und gibt damit ein zuckersüßes Familiengeheimnis preis. Ihr Hund wurde also aus Toms Familie heraus “adoptiert”, um bei Heidi ein neues zu Hause zu finden. Das Heidi auf ihren Vierbeiner nicht mehr verzichten kann, ist selbstredend. So begleitet er das Topmodel mit ihrer Familie auch auf jeder langen Reisen und ist immer ganz in Heidis Nähe…

Ob das Topmodel uns in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr zuckersüßen Beichten dieser Art überraschen wird? Wir können gespannt sein und freuen uns schon jetzt…

Ziehen Heidi und Tom nach Berlin? In diese Villa sollen sich die beiden Schock-Verliebt haben:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel