Im November 2020 hatte Frank Ottos (64) damalige Partnerin Nathalie Volk (24) die Trennung des Paares nach rund fünf Jahren Beziehung publik gemacht. Die einstige Germany’s next Topmodel-Kandidatin hat sich daraufhin in den Hells-Angel-Rocker Timur verliebt – im Privatleben des Versandhaus-Erben wurde es hingegen ruhiger. Aber wie hat Frank die Zeit nach dem Liebes-Aus eigentlich überstanden? Der Unternehmer sorgte jetzt für Klarheit…

Gegenüber Gala sprach Frank jetzt über die schwere Zeit nach der Trennung – und darüber, was ihm bei der Verarbeitung des Beziehungsendes geholfen hat: Vor allem seine Familie habe ihn über den Herzschmerz hinweggetröstet. “Es war Ende November, die Weihnachtszeit kam, und alle Kinder waren da”, rief sich der 64-Jährige in Erinnerung und unterstrich: “Das war eine heilsame Kombination.”

Im Moment habe Frank keine Partnerin an seiner Seite – und darüber sei er auch sehr froh: Immerhin habe das Singleleben auch viele schöne Seiten: “Es gibt keine Erwartungen, ich muss keine Launen aushalten und brauche mich nicht zu verstellen”, hob der Unternehmer hervor und erklärte: “Ich fühle mich gerade extrem frei. Und ich kann Frauen mit ganz anderen Augen sehen, finde an jeder andere Dinge attraktiv.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel