Die Schlager-Queen ist zurück – und wie!

Helene Fischer: So grandios war ihr Baby-Comeback bei Florian Silbereisen

Samstagabend, 23:08 Uhr – Helene Fischer ist zurück. Der erste TV-Auftritt nach der Geburt ihrer Tochter Nala. Und Millionen Menschen am TV sind verzaubert – Helene schlägt direkt ein wie ein „Blitz“ – das ist auch der erste Song, den sie im hautengen schwarzen Outfit singt.

Und alle Zuschauer spüren es sofort: Sie kann es noch – und wie! Schlager-Queen Helene Fischer (37) hat in Florian Silbereisens Show „Das große Schlagercomeback“ eine fulminante TV-Rückkehr hingelegt und ihre Fans dabei atemlos zurückgelassen.

Florian Silbereisen und Helene Fischer im vertrauten Plausch – aber erzählt die Schlagerqueen auch Privates?

Helene Fischer ist auf der Bühne immer noch die Alte. Sowohl mit ihrem neuen Song „Liebe ist ein Tanz“, als auch mit ihren Klassikern (u.a. „Atemlos“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Ich will Immer wieder … dieses Fieber spür’n“) bringt sie in der Glashalle der Leipziger Messe die Menge zum Toben. Viele Fans hatten schon Stunden zuvor auf den Auftritt ihres Idols hingefiebert.

Mit ihrem Ex Florian Silbereisen plaudert Helene Fischer zwischendurch immer wieder vertraut und entspannt, beantwortet Zuschauerfragen. ABER: Wie ist das Familienleben mit Tochter Nala, wie geht es ihr als Mutter – Privates gibt es überhaupt nicht. Dafür viel Musik – und eine Zugabe von „Atemlos“.

Helene Fischer steht vor dem größten Konzert ihrer Karriere.

Für Fischer kommt der Auftritt einer Generalprobe gleich. Denn der große Coup folgt am 20. August: Dann gibt der Schlagerstar auf dem Messegelände in München das größte Konzert seiner bisherigen Karriere vor 150.000 Menschen. (jve/ rsa)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel